Die FWG ist keine Partei sondern die Alternative zu den politischen Parteien.
Wir sind nur unseren Wählerinnen und Wählern sowie dem Wohl unserer Gemeinde verpflichtet.

Wir sind ortsgebunden und lehnen die politische Mitarbeit auf
Kreis- und Landesebene grundsätzlich ab.

Was die Arbeit in der Gemeindevertretung betrifft können wir uns auch
zukünftig keine Koalition mit einer der großen politischen Parteien vorstellen.
Wir haben in den vergangenen Wahlzeiten sehr gute Erfahrungen
damit gemacht, bei Sachthemen gemeinsame Lösungen zu finden.

Dennoch werden wir natürlich versuchen, für eigene Ideen Mehrheiten in
den Gremien der Gemeinde zu bekommen.